Erhaltung der Arten

Flashnight "Tattoos & Têtards"

Freitag, den 1. März 2024


Infos

Dates
Freitag, den 1. März 2024
Lieu
Aquarium-Muséum Universitaire de Liège
Quai Edouard Van Beneden, 22
4020 Liège
Durée
Am Freitag, den 1. März 2024
Horaires
Von 18 Uhr bis 1 Uhr
Prix
Eintritt: 5 € | Der Preis für das Tattoo wird vom Künstler festgelegt.

Der Laubfrosch ist eine kleine Amphibie, die früher in den meisten Teilen der Wallonie verbreitet war. Nach einem langen Rückgang verschwand er vor etwa 30 Jahren aus dem Süden des Landes.

Seit einigen Jahren führt der Natagora-Pol Raînne mit der aktiven Unterstützung zahlreicher Partner und öffentlicher Stellen ein ehrgeiziges Programm zur Wiedereinführung des Laubfrosches in Wallonien durch.

+ weitere Informationen


Mitte April werden mit Hilfe des Vereins Natuurpunt Laubfroschlaich von mehreren blühenden Populationen in den Provinzen Limburg und Antwerpen gesammelt. Diese Kaulquappen sollen bei verschiedenen Partnern, zu denen 2024 auch das Aquarium-Museum gehören wird, gezüchtet werden, um eine wesentlich höhere Überlebensrate zu erreichen, als wenn sie direkt in die freie Natur entlassen würden.

Das Projekt trägt auch die Hoffnung in sich, dass durch diese Art, die sich sowohl im Wasser als auch an Land bewegt, die Naturschutzprojekte und Initiativen zum Schutz dieser Lebensräume gestärkt werden. Dies wird für eine Vielzahl von Pflanzen und Tieren von Vorteil sein.


Um dieses Projekt zu unterstützen, organisiert das Team des Aquarium-Museums ein Flashnight "Tattoos & Kaulquappen".

Diese Veranstaltung findet am Freitag, den1. März von 18 Uhr bis 1 Uhr statt. Während dieser Nacht werden mehrere Künstler im Aquarium anwesend sein, um exklusive Flashtattoos zum Thema Amphibien (und Wasserfauna) zugunsten eines Programms zur Wiedereinführung und Erhaltung des Laubfrosches in Wallonien anzufertigen.

 

Die teilnehmenden Künstler : 

Tätowierungen werden ohne Voranmeldung durchgeführt. 

iconeInfo
Am Freitag, den1. März, schließt das Aquarium-Museum seine Türen ausnahmsweise um 16 Uhr.

Wiedereröffnung ab 18 Uhr für die Veranstaltung "Tattoos & Tétards".

Partager cet agenda